top of page

#24 - Selbst Visionen erstellen und Planen - oder alles dem Universum überlassen?


Hier teile ich mal mit Euch, was ich persönlich insbesondere in den letzten paar Jahren gelernt habe durch meine neue Art des Lebens und mein tiefes Vertrauens ins Leben. Einige von euch haben das bestimmt auch schon erfahren. Es wäre toll, wenn Ihr vielleicht ein paar Eurer Erfahrungen in den Kommentaren teilt, damit es für alle noch anschaulicher wird.


Erschienen ist diese Reflektion in der Einzelsession einer Lichtgöttin, die nun auf ihrem Lichtpfad wandelt und auch ihre Frequenzen und Gaben für die Neue Erde klar kennt. Soll sie sich Zukunftsvisionen ausdenken (mit dem Verstand) und dann dafür planen und dann die Planung umsetzen mit Kalender und Checkliste ? Oder soll sie alles jeden Tag auf sich zukommen lassen, wie das Universum oder der Göttliche Plan es bringen will? Oder irgendwas dazwischen?


Mein derzeitiges Verständnis: Ich bin nicht sicher, dass wir eine Vision “fabrizieren” sollten, so mit dem Verstand und einem Plan - ich glaube wir haben heute bessere Wege schneller unsere Absicht zu erfüllen. Oft sogar sehr schnell.…

Eine erste Methode ist sicher das Visionen erstellen auch mit Hilfe von Visionboards. Ich habe das bereits gemacht - und fand es sehr wirkungsvoll, denn die Kraft unserer Absicht kann man nicht unterschätzen ... am Ende hatte ich fast alles erreicht, was auf meinem Visionboard war. Dabei könnt Ihr natürlich a) Euer Ego fragen (das möchte vielleicht einen Porsche) oder b) spirituell etwas angebundener: Eingebungen, Resonanz und Intuition nutzen aus Eurem "Feld"

Oder hier ist noch ein ganz andere Methode, die aber viel echtes 'Gottvertrauen" braucht: Lasse alle Zukunftsvision und Planung erst mal los und folge in jedem Moment dem Fluss Deines Selbsts, Deiner Seele, die in einer "vertikalen" Lichtbrücke mit Mutter Erde und dem Kosmos verbunden ist und Dir immer sagt: jetzt rechts, jetzt dorthin hingehen, jetzt das machen, diese Person ansprechen, dieses Buch lesen, diesen Blog schreiben, dieses Retreat anbieten usw. Dabei kannst Du eine Zukunftsabsicht hegen, z.B. dass Du in Deinem höchsten Dienst wirken willst zu Gute Deiner selbst, aller Wesen auf der Erde und im Kosmos, und dabei Dein volles Potential an Kraft, Erfüllung, Frieden und Glück erleben möchtest. Oder wie immer Du Deine höchste Absicht formulieren würdest. In diesem Fliessen Lassen kann es gut passieren, dass Du immer mal wieder ein Ziel oder eine Zukunftsvision spontan oder in einer spirituellen Praxis zu “erhältst" : z.B. habe ich 2007 eine Vision meines derzeitigen Hauses erhalten, als ich noch in Sydney gelebt habe… habe es aber nicht verfolgt, aber als ich 2017 dieses Haus dann in Neuseeland gesehen habe, habe ich es erkannt! Und dann habe ich es gekauft. Und habe auch alles Geld etc zusammen bekommen. Es sollte so sein.


Durch diesen Weg/Lichtpfad kommst Du bei einer noch besseren Vision an, als Du Dir je hättest ausdenken können!


Ich will damit nicht sagen , dass wir unseren Verstand und seine Fähigkeiten nicht nutzen sollen. Z. B. Du erhältst klare Schritte oder “Mini-Missionen" auf Deinem Weg (beim Empfangen hilft Dir ja Dein toller YIN/Femininer Anteil). Dann übergib das an Dein Gehirn, Deine Planungsfähigkeit, Deine Strukturen und ähnliche Werkzeuge, die Du hast, um diese Aufgaben fokussiert umzusetzen und fertigzustellen (beim Manifestieren hilft Dir Dein ebenso toller YANG/Maskuliner Anteil). Und dann kommt wahrscheinlich schon die nächste Eingebung.


Am Ende kommst Du immer an, immer wieder, immer von einem Moment zum anderen, einer Mission zur anderen, Du spürst, JA, ich bin auf dem Weg. JA, das ist es was ich tun soll(te), JA! Wenn Du Unterstützung brauchst, Dir selbst und dem Leben zu vertrauen, und auch lernen willst, Dein volles Potential an Yin und Yang zu entwickeln , dann kann Dir eventuell ein Lichtgöttinnen-Retreat-Program dabei helfen, die Grundlagen hierfür ein Leben im Licht in nur 6 Wochen zu entwickeln. Ein paar Stunden die Woche und eine wunderbare Gruppe an menschlichen und kosmischen Wesen machen dies möglich.

171 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page