top of page

# 28 - Mantra zur Aktivierung Deiner Göttlichen Weisheit

Ich wollte heute mal was aus meiner eigener Yoga-Praxis mit Euch teilen: ein Mantra, das ich für diese Zeit besonders wichtig finde. Ob Ihr Euren Weg oder Eure Fülle finden wollt.

ONG NAMO GURU DEV NAMO Ich verbeuge mich vor meinem eigenem Guru, der Weisheit, die mir innewohnt



Immer öfter, wenn ich mit Euch in Einzelsessions sein darf, bekommt Ihr Lernaufgaben Eures eigenen Höheren Selbsts oder Höheren Teams, um ganz individuell in Eure Kraft und Licht hineinzuwachsen, und diese in Eurem Leben zu verankern. Eurem Leben wohnt diese Göttliche Weisheit inne, und sie hat eine Stimme. Im Mantra nennt sich diese innere Weisheits- oder Lehrstimme GURU.

Diese Stimme leitet Euch an, hilft Euch bei Entscheidungen, sie kann Euch manchmal sogar sagen, wo Ihr was verlegt habt, was Ihr noch mitnehmen sollt, wenn Ihr das Haus verlasst, welches Gewürz ihr noch in Euer Essen mitreinkochen könnt, welches Nahrungszusatzmittel Euch gut tut, aber trägt natürlich auch die Wahrheit für die grösseren Entscheidungen des Lebens: Arbeit, Umzug, Partnerschaft, Kinder etc.

Mit diesem Mantra ehrt Ihr Eure innere Weisheit, die durch Euch fliesst, von wo auch immer sie kommt, am Ende immer von der Göttlichen Quelle, und in Harmonie mit dem Göttlichen Plan. Diese Weisheit kennt Euer Leben und DAS Leben über Zeit und Raum und alle Verknüpfungen hinweg. Und wird Euch ganzheitlich anleiten. Weiser als Euer Verstand oder Ego es jemals wissen könnten.

This is your way, this is your grace. Dies ist Dein Weg, diese ist Deine Gnade.


Ich persönlich empfehle, mit kleinen risikofreien Sachen wie kochen anzufangen, immer mehr zuzuhören UND ganz wichtig: AUSFÜHREN, was die Stimme sagt. Dann wird die Stimme sich immer öfter und klarer melden. Dann werdet Ihr sie genau unterscheiden lernen von der Stimme des Egos.


Und wer sich mal so richtig freitanzen und freischütteln will von allen anderen Stimmen (Ego, Super-Ego, veraltete Glaubenssätze, Innerer Kritiker, Eltern, Über-Ich, Kollektivbewusstsein etc.), um diesen inneren Guru klarer zu hören (das Mantra ist hier eingebaut), hier könnt Ihr mal voll loslassen - seid ruhig mal "verrückt" und voll frei! Lasst los! Und öffnet Euch der Göttlichkeit und der Gnade, dass wir immer alles erhalten, was wir brauchen. Lasst Euch am Ende langsam zur Ruhe kommen, vielleicht nochmals mit der zarten Version, sitzt in Eurer Lichtsäule oder Eurem Herzen einfach in einem Feld der liebenden Weisheit und vertraut. Von heute für immer.


297 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page